Najad 395 AC

Newsletter

Najad 395 AC –

Eine richtige Mini Superyacht!

Noch nie gab es eine besser segelnde Yacht unter 40 Fuß als die NAJAD 395 und wir sind stolz, die neue Najad 395 AC vorzustellen. Mit Augenmerk auf Sicherheit, gute Segeleigenschaften, Komfort, Langstreckentörns und Exklusivität wurde diese Yacht entwickelt.

Die Achtercockpit-Version präsentiert sich mit grossem Cockpit im Karibischen Stil und Doppelsteuerstand. Im grosszügigen Cockpit hat man viel Platz bei der Arbeit an den Winschen und beim Trimmen. Im geschützten und sicheren Cockpit fühlen sich Freunde und Familie wohl, egal ob beim Segeln oder beim Festmachen in einer schönen und ruhigen Bucht. Die leicht vom Cockpit aus zu handhabende Badeplattform lässt alle möglichen Wasseraktivitäten zum reinen Vergnügen werden.

 

Der Kunde kann zwischen einem 2- oder einem 3-Kabinen-Layout mit einer oder zwei grossen Kojen wählen – so viele Layouts und Kombinationsmöglichkeiten in diesem Segment hat es noch nie gegeben. Handwerkskunst und Qualität bei den Holzarbeiten sind wie auf allen NAJAD Yachten auch hier unübertroffen. Mit Hilfe der sehr umfangreichen Zubehörliste lässt sich die Yacht auf die individuellen Wünsche jedes einzelnen Kunden maßschneidern und entsprechend ausrüsten. Farben, Stoffe, Segeltuch u.ä. können in vielen verschieden Stilen aufeinander abgestimmt werden und so ein einzigartiges Interieur schaffen.

Möchten Sie mehr über die Najad 395 CC erfahren?  Melden Sie sich gerne und wir freuen uns, Ihnen mehr zu berichten.

Entworfen in einer einzigartigen Zusammenarbeit von führenden Firmen der Branche

Enwickelt wurde die Najad 395 CC in enger Zusammenarbeit zwischen NAJAD – einer der weltweit führenden Yachtwerften unter 60 Fuß, FARR Yacht Design – dem weltweit anerkannten Designerteam im Bereich Yachtdesign und Ken Freivokh Design – Superyacht Innendesigner mit einer beeindruckenden Referenzliste. Welch erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die innovativen und umfangreichen Erfahrungen von FARR Yacht Design und Ken Freivokh Design gepaart mit Najads Erfahrungen bei Qualität und Handwerkskunst haben diese fabelhafte Mini Superyacht zum Ergebnis. Diese Yacht ist ganz einfach für ein lebenslanges und anspruchsvolles Segeln auch unter schwierigen Bedingungen gebaut, ohne dabei an Wert zu verlieren.

”Mit Blick auf Najad´s Geschichte hatten wir bei Farr Yacht Design das Ziel, mit der neuen Najad 395 zwei neue 12m-Modelle zu entwickeln und damit den Schritt in die Zukunft zu gehen, gleichzeitig aber auch zu gewährleisten, dass sie weiterhin wahre Najads bleiben. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe für uns Designer mit der Marke Najad und derem grossen Erbe zu arbeiten. Wir haben es gemeinsam geschafft, mit der 395 eine gelungene Mischung aus Leistung, verbesserten Eigenschaften und Produktionsabläufen zu konzipieren, gepaart mit traditionellen Werten, Seetauglichkeit und guter solider Technik. Beiden Versionen der Yacht, mit Mittel- und mit Achtercockpit, wurde ebenso viel Aufmerksamtkeit zuteil wie Einzelmodellen, und es ist der grosse Verdienst des Teams, dass bei der Fertigung beider Modelle die Produktionsabläufe nicht geändert werden müssen. Wir sind zuversichtlich, dass wir die beiden neuen Najad 395 geschaffen haben, die den Test der Zeit bestehen und als zuverlässige Yachten ihre Eigner in die Zukunft begleiten werden.” 

Patrick Shaughnessy President, Farr Yacht Design

”Das Team von Ken Freivokh Design freute sich über die Herausforderung, ein einzigartiges Interieur für die Achter- und die Mittelcockpit-Version der Najad 395 entwickeln zu können, das von Beginn an mit dem Ziel konzipiert wurde, maximale Flexibilität und Auswahl zu bieten. Eine so grosse Auswahlmöglichkeit für den Kunden ist unerhört bei der Segelyacht-Produktion und ein Beweis für Najads Absicht, ihren Kunden Lösungen für alle Bedürfnisse und Wünsche zu bieten. Von Anfang an wurden sämtliche Optionen sorgfältig durchdacht und geprüft, wodurch deren den Vorschriften entsprechende Umsetzung gewährleistet ist. Die Optionen reichen von drei Voll-Kabinen über zwei Dusch-Layouts bis hin zu komfortablen zwei Kabinen mit viel Stauraum, Ausrüstung und Zubehör fürs Wasser – eine Mischung also um allen Eignerwünschen gerecht zu werden. Die breite Palette der Wahlmöglichkeiten erstreckt sich auf Materialen und Farbauswahl, darunter eine Vielzahl an unterschiedlichen Hölzern, Polstermaterialien und Farben sowie eine Reihe von Oberflächen, um zu ermöglichen, dass jeder Kunde am Ende genau die Yacht seiner persönlichen Wahl haben wird.”

Ken Freivokh Chief exec., Ken Freivokh Design

Beispielloser Baustandard!

Warum die NAJAD 395 Modellreihe die weltweit beste unter den 40-Füßern ist

Nachfolgend finden Sie die Liste einiger Marken, die den Wert einer NAJAD auf lange Zeit sichern:

Rumpf, Kiel und Ruder:

  • Rumpf in Sandwich-Vakuum-Infusionsverfahren gebaut, mit multiaxialen Gelegen (E-Glas), Vinylester Harz und Divinycell als Kernmaterial. Verstärktes Voll-Laminat (ohne Kern) für hohe Belastung in wichtigen Bereichen wie Bodenkonstruktion, Motorfundament und Rumpfdurchlässen.
  • Laminierte und geleimte Innenschalen und Längsverstärkungen (Stringer). Alles in GRP in einem Stück gefertigt für maximale Festigkeit und Sicherheit.
  • Laminierte und geleimte Schotten.
  • Massiver Bleikiel ohne Gusseisen, um Rostbildung zu vermeiden.
  • Überdimensionierte Kielbolzen für extra Sicherheit.
  • Ein Ruder zum leichten Manövrieren im Hafen, stabil installiert und effizient.
  • Säurebeständiges, überdimensioniertes Edelstahlruder mit selbstjustierender Ruderwelle für mehr Sicherheit.
  • Edelstahl- Püttings verschraubt an der unteren Bodenwrange.

Deck und Cockpit:

  • Deck in Vakuum Infusionsverfahren in Sandwich-Bauweise mit multiaxialen Gelegen (E-Glas), Vinylester Harz und Divinycell als Kernmaterial. Verstärktes Voll-Laminat (ohne Kern) für hohe Belastung in wichtigen Bereichen.
  • Vakuum geklebtes Teakdeck, belastbar und wartungsfreundlich.
  • Teak auf Cockpit-Boden und -Bänken für Sicherheit und Komfort.
  • Über Deck montierte Furlex für gute Sicht vom Cockpit aus und weniger Wasser im Segel.
  • Edelstahl Bug- und Heckkorb 30 mm für zusätzliche Stabilität.
  • Targabügel optional zur Führung der Großschot, als Haltegriff, um das Bimini top zu befestigen, die Sprayhood und Kuchenbude einzuhängen, für Beleuchtung etc.
  • Sonnendeck und ausklappbare Badeplattform.
  • Kuchenbude.
  • Bimini.
  • Feste Windschutzscheibe und grosse Sprayhood zum Schutz im Cockpit.

Mast, Rigg und Segel:

  • Auf dem Kiel stehender Seldén Mast. Annerkannt als die beste und stabilste Konstruktion.
  • Optimal dimensionierter Mast und Rigg.
  • Bugbeschlag zur Befestigung von Code Zero and Gennaker.
  • Püttings für Toppwanten am Rumpf montiert und Unterwantpüttings an Kabinenseite montiert, für sicheres Laufen an Deck.
  • Klampen aus Edelstahl.
  • Andersen Winschen, Edelstahl.
  • Grosse Auswahl an Segeln von UK Sailmakers, auf Wunsch inkl. Carbon.

Interieur:

  • Massives Mahogoni, Teak oder weiße Eiche.
  • Sämtliches Holz unter Deck ist verschraubt und verklebt, um unerwünschte Geräusche zu vermeiden.
  • Komplettes, den Kundenwünschen angepasstes, Innenlayout möglich.
  • Ein oder zwei grosse Duschräume.
  • Zwei oder drei grosse Kabinen.
  • Grosszügige, hochseetaugliche Küche mit viel Stauraum, grossem Kühlschrank und Gefrierfach, Mikrowelle, Herd und Ofen, usw.
  • Voll-Kojen in allen Kabinen.
  • Etwa zwei Meter Stehhöhe.

Technik:

  • Sämtliche Ausrüstung an Deck elektrisch erhältlich.
  • Sämtliche Installationen auf höchstem Industriestandart.
  • Bus-System mit modernen Anschlüssen für Kommunikation mit externen Geräten.
  • Batterien in separaten, ventilierten Boxen.
  • Inverter für 230 V Systeme.
  • Druck-Frischwasser zum Deckabspritzen erhältlich.
  • Wind- oder Wasser-Generator erhältlich.

Mechanik:

  • Säurebeständige Edelstahltanks mit Inspektionsluken.
  • Ein- und ausfahrbare Bug- und Heckstrahlruder, optional.
  • Davits für Beiboot.
  • Watermaker für Langstreckentörns.

Benutzerfreundlichkeit and Komfort:

  • Die längste Optionsliste aller Yachten unter 40 Fuß.
  • Viel Tageslicht.
  • Optionale Portlights und Skylights zur Belüftung.
  • Ventilatoren vom Deck in alle Kabinen.
  • Grosse Ankerausrüstung mit elektrischer Ankerwinde im Heck und Bug.
  • Begehbarer Kleiderschrank möglich.
  • Grosse Plotter, Radar, AIS etc.
  • Entertainment Systeme, wie Radio, TV, Wi-Fi etc.
  • Warmwasserbereiter.
  • Leistungsstarke Warm- und Kaltwassersysteme.
  • Salzwasserpumpe.
  • Dusche an Badeplattform mit Warm- und Kaltwasser.
  • Kühlschrank und Gefrierfach.
  • Landstrom.
  • 230 V Systeme.
  • Heizung.
  • Klimaanlage.
  • Hochwertige Federkernmatrazen.
  • Inspektionsluken im Boden.
  • Grosse Stauräume, Schapps, Schränke, etc.
  • Grosse Wasser-, Diesel- und Fäkalientanks.

Sicherheit:

  • CE-zertifiziert Kategorie A.
  • Sehr leistungsstarker Yanmar Motor.
  • Navigationsbereich.
  • Notpinne.
  • Leesegel in Kojen.
  • Massive Handläufe aus Teak an Deck für mehr Sicherheit.
  • Feuerlöscher.
  • Gasabsperrventil für Herd und Ofen.
  • Handläufe im Salon.
  • Handäufe im Cockpit.
  • Befestigungspunkte für Rettungsleine in der Küche und im Navigationsbereich.
  • Befestigungspunkte für Rettungsleine an Deck.
  • Manuelle und elektrische Bilgepumpe.
  • Rettungsinsel.

Wir entwerfen Ihnen Ihre Yacht

Seit 1971 fertigen wir Segelyachten zugeschnitten auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden. Die NAJAD 395 AC ist eine wahre Mini Superyacht in Hinsicht auf Produktionsstandarts, Designdetails, exklusive Inneneinrichtung, Segeleigenschaften, technische Installationen, Optionsliste, hochwertige Materialien, Aussehen und Erscheinung als auch hervorragende Ausrüstung. Sie bietet dieselbe breite Zubehörliste wie eine fünfmal so grosse Yacht.

Mit ihrem ansprechenden Innenlayout bietet die NAJAD 395 AC drei grosse Kabinen – eine Eignerkabine im Vorschiff und zwei Achterkabinen, die sechs Personen problemlos beherbergen können. Der wirklich atemberaubende Salon und Pantrybereich bietet eine grosszügige soziale Wohnatmosphäre mit viel Tageslicht durch zahlreiche Skylights und Portlights. Wünscht man lieber mehr Platz statt Kojen, so kann man auch statt der

 

Achterkabine an steuerbord mehr Stauraum, einen grossen Duschbereich sowie in Fahrtrichtung plazierten Naviplatz erhalten. Eine praktische Layoutvariante für diejenigen, die Langstreckentörns bevorzugen oder meist als Paar segeln. Weitere Innenlayout Möglichkeiten beinhalten zusätzliche oder grössere Duschbereiche, Sessel im Salon, zusätzliche Schränke und einen begehbaren Kleiderschrank, um nur einige der Variationsmöglichkeiten zu nennen.

Überall im Innenbereich treffen Sie auf hochwertige Handwerkskunst mit Liebe bis ins kleinste Detail. Klassische Mahagoni Inneneinrichtung mit auffallendem Finish und Farben bei einzelnen Details wie z.B. Kissen, Tagesdecken, Designelementen am Niedergang und auf dem Salontisch.

Bitte lassen Sie uns wissen, wie wir Ihre Yacht bauen sollen!

Technische Informationen

Length over all 11,99 m
Length waterline 10,98 m
Beam 3,99 m
Draught 2,10 m
Alternative Draught 1,80 m
Displacement 11 000 kg
Ballast 4 000 kg
Mast Height Above Water 19,87 m
Standing height salon 2,01 m
Engine Yanmar 4JH57
Engine Power 42 kw, 57 hp
Fuel Capacity 360 L
Additional Fuel Capacity 160 L
Fresh Water Capacity 360 L
Additional fresh Water Capacity 160 L
Hot Water Capacity 40 L
Holding Tank Capacity 70 L
Production Years 2017 -…

Besegelung

Cruising 87,6 m²
Furling Battened Main 47,2 m²
Furling jib 40,4 m²
Code 0* 74 m²
Spinnaker* 120 m²
Gennaker* 122 m²
Heavy staysail (JIB)* 12 m²

*Option

Rumpf, Deck und Kiel Material

Process typ Vacuum infused hull and deck
Hull type E-glass Vinylester Polyester
Core material Divinycell
Keel type Cast iron/lead keel bulb

Downloads

Design & Construction: